3ware und Adaptec – Datenverlust bei Stromausfall trotz BBU oder ZMM

Sobald der Write Cache bei Raid Controllern aktiviert wird, empfiehlt es sich immer eine BBU bzw. ein ZMM zu verwenden, welche den Cache bei Stromausfall schützt.

BBU = Battery Backup Unit (Akku der am Controller angebracht wird)

ZMM = Zero Maintenance Module (Kondensatoren oder ähnliches – Kein Akku)

Der Controller schreibt bei aktiviertem Write Cache die Daten zuerst in den Cache und von dort auf die Festplatten. Dies bringt erheblichen Performancegewinn. Die BBU / ZMM schützt diesen Cache bei Stromausfall, in dem es die Daten aufrecht erhält, damit diese nach dem Stromausfall auf die Festplatten geschrieben werden können.

Wie kann es nun zu einem Datenverlust kommen, obwohl BBU oder ZMM installiert ist (das Verfahren heisst bei Adaptec übrigens „Zero Maintenance  Cache Protection“ kurz „ZMCP“)?

3Ware

Bei 3ware Controllern wird die BBU deaktiviert, wenn das StorSave Profile auf „Performance“ steht. Der Controller ist hier zwar am performantesten, jedoch schützt die BBU nicht den Write Cache bei einem Stromausfall (kann in der Controllerdokumentation nachgelesen werden)

Adaptec

Die ZMCP oder ZMM des Controllers, schützt die Daten nur bedingt, wenn der Write Cache der Festplatten eingeschaltet ist. Dies kann man im Controllerbios ausschalten. Standard ist der Write Cache der Festplatten aktiviert.

Der Controller schreibt die Daten also auf den Cache des Controllers, dann in den Cache der Festplatten und dann auf die Festplatten selbst. Bei einem Stromausfall gehen somit die Daten im Write Cache der Festplatte verloren. Es werden nur die Daten im Controllercache geschützt.

Resultat (sofern der Controller Write Cache aktiviert ist)

Bei Adaptec Controllern mit ZMM/ZMCP immer den Write Cache der Festplatten abschalten

Bei 3ware Controllern mit BBU das StorSave Profile auf „Protection“ (langsam) oder „Balanced“ (Mittelmaß aus Performance und Sicherheit) stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.