Linux – Vergessenes MySQL Root Passwort zurücksetzen

Wenn man das MySQL Root Passwort auf einem Linux System vergessen hat, kann man dies mit wenigen schritten zurücksetzen.

Auf der Konsole führt man als User Root folgende Befehle aus:

/etc/init.d/mysql stop
mysqld --skip-networking --skip-grant-tables & mysql -u root
USE mysql;
UPDATE user SET password=PASSWORD('neues-passwort') WHERE user='root';
flush privileges;
exit;

Dann beenden wir den laufenden MySQL Server und starten diesen erneut:

/etc/init.d/mysql stop
/etc/init.d/mysql start

Bei dem Verfahren wird der MySQL Server ohne Passwortabfrage gestartet. Da dies eine Sicherheitslücke bedeuten würde, hat der Dienst aber durch

--skip-networking

keine Verbindung zum Netz.

Deswegen ist es wichtig, dass Sie nach dem Verfahren den Dienst stoppen und mit normalen Einstellungen wieder starten.

Share your thoughts

One Reply to “Linux – Vergessenes MySQL Root Passwort zurücksetzen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.