Skype minimiert nicht in die Systray unter Windows 7

Unter Windows 7 legt Skype sich nach einem Klick auf das X in der Taskleiste ab. In früheren Windows Versionen wurde es in die Systray (neben die Systemuhr) minimiert.

Da es momentan keine Lösung von Skype direkt gibt, könnt ihr euch eines kleinen Tricks behelfen:

Klickt mit der rechten Maustaste auf die Skype.exe (oder deren Verknüpfung) und wählt “Eigenschaften“. Anschließend setzt ihr im Reiter Kompatibilität den Haken bei “Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für” und wählt als Kompatibilitätsmodus “Windows Vista (Service Pack 2)“.

Beendet Skype und startet es neu. Wenn ihr nun X klickt, sollte sich Skype in die Systray minimieren.

Filed under: Software, WindowsTagged with: ,

4 Comments

  1. Guten Morgen

    Alter Beitrag, aber scheinbar auch unter Win XP, hochaktuell.

    Bei Win XP dieselbe Ausführung wie beschrieben, nur dann unter “Kompatilitätsmodus Win 2000” ausführen und es funzt wieder.
    Vielen Dank

    • Hi Florian

      Das hat leider nur 1x geklappt. Nach Neustart dasselbe Thema, kein Skype im Sys, auch nach “Kompatilitätsmodus Win 2000″.

      Hast Du noch eine Idee?

      Win XP

      Grüße und Danke
      Jens

    • Hallo Jens,

      leider nein. Seit Microsoft Skype übernommen hat, hab ich mich nicht mehr damit beschäftigt.

      Gruß Florian

  2. Habe es gerade ausprobiert und es funktioniert tatsächlich. Vielen Dank für den tollen Hinweis.


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment *
Name *
Email *
Website