18 Dez

Autostart Programme löschen

Wenn man im Windows Autostart Popup unerwünschte, oder bereits deinstallierte Verknüpfungen findet, kann man diese ganz einfach löschen.
Ich habe z.B. die Demoversion von Nero (Brennsoftware) installiert. Da diese für meine Zwecke jedoch total überdimensioniert ist, habe ich sie wieder deinstalliert.
Zurückblieben beim Einlegen von Rohlingen, die Einträge im Autostart „CD/DVD mit Nero erstellen“ usw.

Öffnet als Administrator den Registry editor (Start > Ausführen > regedit) und öffnet folgenden Ordner:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\AutoplayHandlers\Handlers

Dort könnt ihr dann alle Einträge der entsprechenden Software löschen.