Disk Label unter Linux vergeben

Unter Linux kann man mit einem einfachen befehl einem USB Stick bzw. einer Partition ein Label verpassen. Dies ist z.B. gut, wenn man ein Linux auf einen USB Stick installiert. Da dieser in unterschiedlicher Hardware immer als anderes Device erkannt wird, würde GRUB oder LILO ins Leere laufen.

Aber nur kurz soviel zur Anwendung. Hier also der Befehl um der 2. Partition (1. könnte z.b. Swap sein) ein Label zu verpassen:

tune2fs -L<label_name> /dev/sda2

Filed under: Linux

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment *
Name *
Email *
Website