RIS Server – (kleine) Probleme

Ich bin zur Zeit dabei einen RIS Server aufzusetzen. Es sieht so aus als könnte Windows nicht richtig mit Treiber umgehen. Im Textmodus bindet er die Controllertreiber ein. Er sollte sich dann anschließend aus dem $OEM$ Verzeichnis die Treiber für den GUI Mode holen und installieren. Leider bricht der RIS hier ab. Aus der Setup Routine funktioniert es. Sobald ich ein RIPREP Image installiere, das einen anderen Controller enthielt installiert er nur im Textmodus. Anschließend der Bluescreen. Microsoft hat natürlich wieder mal keine Ahnung. Jedenfalls nicht ohne dafür ne Menge Geld zahlen zu müssen….

Filed under: EDV

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment *
Name *
Email *
Website