Debian – Nach Mainboardtausch werden NICs falsch erkannt

Nach Mainboardtausch werden die NICs falsch erkannt. D.h. Sie hatten vorher eth0 und eth1 und hinterher haben Sie eth2 und eth3.

Linux merkt sich die Netzwerkkarten anhand der MAC Adressen und weist diesen die Netzwerkschnittstelle zu. Dies passiert in der Datei

/etc/udev/rules.d/XX-persistent-net.rules

Wenn Sie diese löschen und das System neu starten, wird die Datei automatisch mit den richtigen Werten angelegt. Sie können die Datei auch von Hand editieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.